fbpx
WordPress_Tipps_Tricks
WordPress-Tipps+Tricks

Tipps+Tricks 4: Nutze für deine Website ein WordPress SEO-Plugin

SEO steht für Search Engine Optimization. Auf Deutsch handelt es bei dem Begriff um die Suchmaschinenoptimierung.

Eins aber vorneweg, SEO Plugins sind keine Wundermittel, wenn es um die Suchmaschinenoptimierung geht. Sie sind aber auf alle Fälle ein guter Helfer, wenn es um die Steuerung von Meta Tags geht.
Auch bei der Gestaltung von Keyword freundlichen Texten erweist sich ein gutes SEO Plugin.
Ein SEO Plugin hilft Ihnen dabei um im Ranking der bekannten Suchmaschinen wie Google oder Yahoo besser dazustehen als die Konkurrenz. 

Empfehlenswerte SEO Plugins für WordPress sind Yoast SEOAll in One SEO Pack oder auch Rank Math.
Alle genannten Plugins sind mit der aktuellen Version von WordPress kompatibel.


Melden Sie sich für meine Gratis-News an
Marketing von
Creative Commons License AttributionRepublish

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:
×
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Dies ist eine allgemeinverständliche Zusammenfassung der Lizenz (die diese nicht ersetzt).Haftungsbeschränkung.

Sie dürfen:

Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten.
Bearbeiten — das Material remixen, verändern und darauf aufbauen und zwar für beliebige Zwecke, sogar kommerziell. Der Lizenzgeber kann diese Freiheiten nicht widerrufen solange Sie sich an die Lizenzbedingungen halten.


Unter folgenden Bedingungen:

Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen, einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.
Keine weiteren Einschränkungen — Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.


Hinweise:

Sie müssen sich nicht an diese Lizenz halten hinsichtlich solcher Teile des Materials, die gemeinfrei sind, oder soweit Ihre Nutzungshandlungen durch Ausnahmen und Schranken des Urheberrechts gedeckt sind.
Es werden keine Garantien gegeben und auch keine Gewähr geleistet. Die Lizenz verschafft Ihnen möglicherweise nicht alle Erlaubnisse, die Sie für die jeweilige Nutzung brauchen. Es können beispielsweise andere Rechte wie Persönlichkeits- und Datenschutzrechte zu beachten sein, die Ihre Nutzung des Materials entsprechend beschränken.

License

Creative Commons License AttributionCreative Commons Attribution
Tipps+Tricks 4: Nutze für deine Website ein WordPress SEO-Plugin